Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 7. Oktober 2013, 09:53

Kredit während Umschulung?

Hallo,

ich werde bald 24 und habe meine Lehre zum
Kfz-Mechaniker dieses Jahr zum Juli erfolgreich beendet. Nun bin ich in einer zweijährigen Umschulungsmaßnahme da ich meinen erst gelernten Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht ausüben kann.

Nun zu meinem Anliegen, ich bräuchte ca. 30.000 € die ich mir auf 5 Jahre finanzieren lassen würde.


Ich wohne mit meiner Freundin zusammen, die noch in der Lehre ist. Ich komme auf ca. 1300 € Netto im Monat. Mit dem Geld
meiner Freundin und allen Abzügen bleiben uns im
Monat ca. 1500 €. Wenn ich Glück habe kommen noch bis zu 400 € im Monat
dazu.


Habe ich eine Chance irgendwie von jemanden den Kredit
zu bekommen? Soweit ich weiß wollen die meisten eine Bescheinigung haben, das mann seit 6 Monaten voll beschäftigt ist. Wie schon gesagt bleiben mir im Monat 1500 € übrig, davon würde ich halt
500-600 € für den Kredit abgeben. Also finanziell gesehen dürfte es kein
Problem für mich werden.


Danke für eure Hilfe!


Teak Schrank

Teak Möbel

Sondelforum

Jürgen

unregistriert

2

Montag, 7. Oktober 2013, 11:22

Du schreibst, dass du noch keinen Übernahmevertrag hast. Damit hat die Bank keine Sicherheit für eine Kreditvergabe.