Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 7. Oktober 2013, 15:08

Erfahrungen mit Krediten aus England?



Hallo zusammen,
ich habe in den letzten Tagen mal ein wenig in den Kleinanzeigen durchgestöbert und bin auf Kredite aus England aufmerksam geworden.Ich habe dazu Kontakt aufgenommen und meine Daten weitergegeben.

Ich bekam dann ein Angebot über 30.000 Euro zu 6,8 % - rückzahlbar in 60
Monaten zu knapp 600 Euro pro Monat. Soweit so gut. Längere Laufzeiten
oder höhere Kreditbeträge wären auch kein Problem gewesen.

Der Haken war die Bearbeitungsgebühren in Höhe von 350 Euro, die vorab an Western Union gezahlt werden sollte. Da habe ich natürlich abgelehnt, mit der Ausrede, das wäre zuviel
Geld für mich.Danach machten sie mir das Angebot, dass sie die Hälfte übernähmen und ich die restlichen 175 Euro.

Für mich riecht das nach Abzocke aber mich irritiert,
dass ich im Internet nix negatives finde und dieses
herunterhandeln der Bearbeitungsgebühren.Was meint Ihr? Oder hat jemand schon Erfahrungen?


Safari Ltd

Designer Möbel

Barock Möbel Ratgeber

2

Montag, 7. Oktober 2013, 16:03

Ich würde dringend dazu raten die Finger von solchen Krediten zu lassen! Geld in Vorkasse zahlen, um einen Kredit zu kriegen, ist schon etwas eigenartig und dann auch noch mit Western Union!