Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 26. April 2013, 14:25

Haus "leasen" - gibts doch!

Hallo Gernot und Doris,

ein Haus auf Abzahlung kaufen - das gibt es doch! Und Leasing ist doch wohl Kauf auf Abzahlung. Nur heißt das eben etwas anders beim Haus.

Man kann ein Haus auf Rentenbasis erwerben. Nicht jedermanns Sache, aber wir haben das vor Jahren gemacht und sind damit jetzt zu einem eigenen Haus gekommen. Wir haben damals gekauft und uns verpflichtet, als Kaufpreis dem Verkäufer lebenslang eine monatliche Rente von 800 Euro zu zahlen. Wäre er sehr alt geworden, hätten wir wohl draufgezahlt. Vor kurzem ist er leider gestorben - wir haben uns sehr gut verstanden, und wir hätten gerne auch noch länger gezahlt. Aber jetzt gehört das Haus uns, und alles, was wir in den letzten Jahren renoviert haben, ist eben in die eigene Tasche gesteckt.

Viele Grüße, Hanni

Safari Ltd

Filmproduktion Düsseldorf

2

Montag, 29. April 2013, 08:51

Hauskauf auf Rentenbasis

Hallo,

da habt Ihr aber Glück gehabt. Ich persönlich würde das nie machen. Das Risiko wäre mir viel zu groß, gerade wo heute doch die Menschen auch immer länger leben. Ich weiß von einem Fall, da ist der Rentner jetzt schon über 100, und die Käufer kommen aus dem Vertrag nicht raus und müssen immer noch zahlen. Inzwischen haben sie schon viel mehr gezahlt, als das Haus eigentlich wert ist, und der Rentner ist immer noch kreuzfidel. Auch wenn man berücksichtigt, dass sie die ganze Zeit mietfrei wohnen, ist das zu teuer, zumal sie ja auch Heizöl kaufen und das Haus auch sonst instand halten müssen.

Gruß Johannes