Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsforum für Kredite und Finanzierungen - kredit-talk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Juli 2014, 06:26

Neue Restschuldversicherung bei Aufstockung eines bestehenden Kredits

Guten Morgen!
Meine Frau und ich haben seit ca. vier Jahren einen Kredit, der jetzt bei ungefähr 4.000 Euro angekommen ist. Leider haben wir wieder einen neuen finanziellen Engpass und müssten diesen Kredit aufstocken. Damals mussten wir eine teure Restkreditversicherung abschließen, die ja noch besteht. Muss bei einer Aufstockung wieder eine neue vereinbart werden, oder hat die alte trotz der Erhöhung der Kreditsumme nach wie vor Bestand?

LG
Thor

designermöbel

Teak Schrank

geld verdienen roulette

2

Sonntag, 6. Juli 2014, 07:03

Hallo,
die Banken drängen meist auf den Abschluß einer Restschuldversicherung mit dem Hinweis darauf, dass sie keine verwertbaren Sicherheiten für den Ernstfall haben. Trotzdem ist der Abschluß der Restschuldversicherung keine Pflicht.

Wenn Sie Ihre Familie beispielsweise mit einer ausreichenden privaten Risikolebensversicherung abgesichert haben, können Sie beim Kredit auf eine Restschudlversicherung auch verzichten.

Wenn Sie jetzt einen neuen Kredit aufnehmen wird die Bank vermutlich die restlichen 4.000 EUR mit einrechnen und den alten Kredit damit ablösen, so dass Sie nur einen Kredit haben.

In diesem Fall sollten Sie eine Erstattung aus dem Versicherungsbeitrag der Restschuldversicherung bekommen.