Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 5. Januar 2016, 06:09

Baufinanzierung der Arag

Jeder kennt die Arag als Rechtsschutzversicherer. Doch ich nun erfahren, dass man bei ihr auch eine Baufinanzierung abschließen kann. Wer kann hier Erfahrungswerte oder gar Testberichte von Stiftung Warentest und Co darstellen.

VG

2

Dienstag, 5. Januar 2016, 06:37

Hi,

immer mehr Versicherer bieten eine Baufinanzierung an. Grund sind natürlich die möglichen Zinsgewinne. Daher ist es inzwischen nicht mehr ungewöhnlich bei einem Versicherungsunternehmen sich Geld zur leihen, um sich den Traum der eigenen Immobilie zu verwirklichen. Laut Stiftung Warentest und anderen Ratgebern ( Quelle: https://www.1abaufinanzierung.de/arag/ ) müssen diese Angebote mit Vorsicht betrachtet werden. Denn meist sind die Kostenaufstellungen deutlich höher als bei den Banken. Grund ist hier, dass die Anbieter hier keine Spezialisten sind. Der Aufwand ist sehr hoch. Diesen muss der Kunde leider in Form von Aufschlägen begleichen.