Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 27. Dezember 2013, 12:08

Nach Kreditkündigung und Schufaeintrag kam eine Lohnpfändung ins Haus

Hallo zusammen, ich suche eine Lösung zu meinem akuten Kreditproblem.
Ich habe einen offenen Kreditbetrag bei der Sparkasse von 7.200 Euro.
Der Kredit wurde von mir 2 Jahre problemlos monatlich bezahlt. Nun kann ich die
Raten nicht mehr bezahlen. Nach Kreditkündigung und Schufaeintrag kam
nun eine Lohnpfändung ins Haus. Ich finde einfach keinen Kreditgeber,
der mich aus dieser Misere retten kann. Ich kann derzeit maximal 180
Euro bezahlen. Weiss jemand einen Rat?


Besten Dank im voraus.

Freundliche Grüße
Toby

Antike Schreibtische