Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Freitag, 28. November 2014, 15:39

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Schweizer Kredit ohne Schufa??

Hallo, ich würde sehr gerne meinem Sohn helfen, der in großen finanziellen Schwierigkeiten ist. Er ist Hartz IV-Empfänger und kann selber keinen Kredit aufnehmen. Ich selbst habe nur eine Stelle mit einem Umfang von 20 Stunden und muss davon meinen Lebensunterhalt bestreiten. Hat es in einem solchen Fall Sinn, einen so genannten Schweizer Kredit aufzunehmen? Ich habe durch eine Bekannte von der Möglichkeit gehört, auf diese Weise ohne Schufaauskunft an einen Kredit zu kommen? Geht das immer oder...

Freitag, 28. November 2014, 15:36

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Was bedeutet der Begriff Scoring beim Kredit?

Servus Leute, ich habe jetzt schon öfter im Zusammenhang mit der Vergabe von Krediten den Begriff Scoring gehört. Als ich im letzten Jahr einen Kredit beantragt und aufgenommen habe, ist mir der Begriff aber nie begegnet. Worum geht es hier genau? Hat das etwas mit der Bonität des Antragstellers zu tun und wenn ja, wie wichtig ist dieses Scoring für die Banken? Wie setzt es sich zusammen und wie kann ein Kreditnehmer an diese Daten kommen? Ich möchte schließlich nicht, dass irgendwelche Daten üb...

Freitag, 28. November 2014, 15:34

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Kann ich meine Ratenschutzversicherung bei Kreditablösung kündigen?

Tag zusammen... vor einigen Jahren habe ich einen Kredit aufgenommen und mich von der Bank zu einer Ratenschutzversicherung drängen lassen. Im Prinzip hätte ich sie schon damals nicht gebraucht. Ich habe mit meiner Hausbank gesprochen, die bereit ist, den Kredit dort abzulösen. Das habe ich der Bank und auch der Ratenschutzversicherung mitgeteilt. Das Versicherungsunternehmen ist jedoch nicht gewillt, den Versicherungsvertrag aufzulösen. Ich müsse ihn noch mindestens zwei Jahre beitragsfrei weit...

Freitag, 28. November 2014, 15:31

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Holen Banken bei Kreditvergabe Daten vom Arbeitgeber ein?

Hallo zusammen! Ich werde demnächst bei meiner Bank einen Ratenkredit beantragen, um mir davon ein Auto zu kaufen und die anstehende Renovierung zu finanzieren. Ich wüsste gerne, ob die Bank bei meinem Arbeitgeber Auskünfte über mich einholen wird und ob sie dazu auch berechtigt ist. Was würde die Bank denn so alles über mich wissen wollen, was mein Arbeitgeber beantworten könnte? Gruss, Jürgen

Freitag, 28. November 2014, 15:29

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Welche Rechte habe ich nach einer Kreditkündigung noch?

Hallo, ich habe vor vielen Jahren einen Kredit aufgenommen, der für meine damaligen wirtschaftlichen Verhältnisse in Ordnung war. Irgendwann konnte ich dann aber die Raten nicht mehr zahlen, weil mein Einkommen sich verändert hatte. Die Bank hat mir daraufhin den Kredit gekündigt und ich musste alles auf einen Schlag zurückzahlen. Das Geld konnte ich mir zum Glück bei meinen Eltern leihen und inzwischen ist auch alles abbezahlt. Jetzt bräuchte ich aber wieder einen Kredit und wüsste gerne, ob ic...

Freitag, 28. November 2014, 15:26

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Registrierung aller Darlehensanfragen bei der Schufa??

Hallo zusammen! Im Internet hat man ja ständig die Möglichkeit, sich einen Kredit und die damit verbundenen Konditionen/Kosten ausrechnen zu lassen. Danach kann man entscheiden, ob man den Kredit tatsächlich möchte oder nicht. Die Bank hat aber dann ja schon meine Daten und überprüft mich auch der Bonität wegen bei der Schufa. Werden alle Kredit- oder Darlehensanfrage dann auch dort gespeichert und was bedeutet das für mich? Ist das schlecht für meine weitere Bonität? Lg Jürgen

Donnerstag, 27. November 2014, 10:24

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Wird der Kredit bewilligt?

Guten tag... ich habe ein paar fragen. erstmal würde ich den unterschied zwischen finanzierung und umschulden eines Dispos gern erfahren.... das haben meine frau und ich jetzt getan...wie gross ist die chance das das klappt und durchgeht?gestern morgen ist der antrag zu unserer Hausbank versand worden. Wir haben einen laufenenden bereits bestehenden Kredit über 33000. möchten unseren dispo damit reinnehmen, das wären dann insgesamt mit allem drum und dran 40000. bei einem netto gehalt von 2238,0...

Donnerstag, 27. November 2014, 10:21

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Gewährung eines Privatdarlehens mit 55 Jahren

Hallo, ich möchte mich zu diesem Thema hier mal informieren. Wir benötigen nach über 30 Jahren eine neue Küche und können sie uns aber nicht bar leisten. Darum würden wir gerne einen Kredit oder ein Darlehen dafür aufnehmen. Auf Nachfrage haben uns aber schon zwei Banken signalisiert, dass sie uns in unserem Alter keinen Kredit mehr geben würden. Darunter ist auch unsere Hausbank. Darum möchte ich gerne wissen, ob es noch andere Banken gibt, die kein Problem damit haben, einem über 55jährigen ei...

Donnerstag, 25. September 2014, 08:55

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Abrufkredit als Alternative zum Dispositionskredit

Grundsätzlich funktioniert ein Abrufkredit wie ein Dispokredit, nur ohne Girokonto. D.h., du musst einen Abrufkredit zuerst einmal beantragen (auch die maximale Höhe, wie beim Dispo, vorher festlegen). Wenn der Abrufkredit gewährt wurde, kannst du jederzeit auf die volle Summe zugreifen, ebenso wie bei einem Dispo. Das Geld wird auch ein Referenzkonto ausgezahlt. Im Schnitt sind Abrufkredite billiger als Dispos, aber ein Girokonto mit günstigem Dispozins unterbietet ein Abrufkredit nicht unbedin...

Donnerstag, 25. September 2014, 08:52

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Schufa-Voraussetzungen für Vergabe eines Kredits

Hallo, grundsätzlich werden kreditrelevante Daten an die Schufa gemeldet. Allerdings setzt das voraus, dass das Unternehmen überhaupt mit der Schufa kooperiert. Zudem gibt es eine Jahresfrist, bis wann entsprechende Daten gespeichert und dann gelöscht werden. Ist es also bereits einige Jahre her, dann könnte es gut möglich sein, dass diese Informationen bereits aus der Schufa entfernt wurden. Dazu müsstest du dir aber am besten eine SCHUFA-Auskunft einholen. Außerdem spielt nicht nur die Schufa ...

Donnerstag, 25. September 2014, 08:48

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Vorzeitige Ablösung des Kredits von Bank verweigert

Hallo, wenn es sich um einen Standard-Ratenkredit handelt, sollte ein Kündigungsrecht bestehen. 6 Monate Kündigungssperrfrist nach Aufnahme des Kredites + 3 Monate Kündigungsfrist. Sehen Sie bitte in Ihren Kreditvertrag. Dort müßte das entsprechend vermerkt sein.

Donnerstag, 25. September 2014, 08:46

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Nettobetrag - was bedeutet das?

Die 10.500,- müssten der abgezinste Restkredit sein. Der Saldo vom April ist wahrscheinlich noch incl. der Zinsen für die eigentliche Laufzeit. Da Du das Darlehen jedoch vorher ablösen wirst, brauchst Du natürlich nicht die gesamten Zinsen zu zahlen. Das selbe gilt in den meisten Fällen für eine evtl. abgeschlosse Restkreditversicherung (RSV). Kann aber sein, dass Du Dich da direkt an den jeweiligen Versicherer wenden musst.

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:52

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Eure Erfahrungen mit der Sparda Bank

Hallo Forumgeinde,ich bin auf der Suche nach einem neuen Girokonto.Habt Ihr Erfahrungen gemacht mit der Sparda Bank was Kontoführung und Dispo angeht ? Vielen Dank an euch alle Mit freundlichen Grüßen Jürgen

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:50

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Zwischenfinanzierung

Hallo zusammen, wir beabsichtigen in 5 Wochen ein Haus zu kaufen. Wir wohnen noch im alten Haus. Bis wir das alte Haus verkauft haben, können noch einige Wochen vergehen. Uns bleibt also nichts anderes übrig, als eine Zwischenfinanzierung zu beantragen während dieser zeitlichen Differenz. Wie sieht so eine Zwischenfinanzierung aus? Gibt es verschiedene Modelle? Ziel sollte ja sein, wenn das alte Haus verkauft ist, komplett alles aufzulösen und das nur noch eine Finazierung für das neue Haus läuf...

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:40

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Konto eröffnen für Kredit?

Hallo Jojo, warum eröffnest Du ein Konto, wenn Du es später nicht nutzt? Hat Dir bestimmt Deine Bank aufgedrückt. An Deiner Stelle würde ich dieses Konto kündigen, oder mit Deiner Bank reden, um die Kontoführungsgebühren zu sparen. Beste Grüße Jürgen

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:38

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Hausbank informieren, dass man auch mit anderen Banken Gespräche führt?

Du solltest immer mehrere Kreditangebote einholen. Deine Hausbank kann ruhig wissen, dass Du mit anderen Banken Gespräche führst. Das ist überhaupt kein Nachteil. Du zeigst der Bank vielmehr, das Du kompetent auf der Suche nach dem günstigsten Autofinanzierung bist. Wenn eine andere Bank Dir ein deutlich besseres Angebot macht, würde ich an Deiner Stelle diese Bank nehmen.Wenn du das Auto bei einem Autohändler kaufen solltest, frag ihn unbedingt zuerst nach einer Null-Prozent-Fianzierung.

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:37

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Kredit für einen Neuwagenkauf

Warum holst Du die einen teuren Kredit bei Deiner Bank? Viele Autofirmen bieten eine Null-Prozent-Finanzierung an. Die Autopreise sind gefallen. Du solltest Dir einen Rabatt aushandeln! Und frage unbedingt nach einer 0%-Finanzierung. Vergleiche auch bei anderen Autohändlern, was Dein Auto kosten würde. Mit 1400 EUR Nettoeinkommen würde ich um ehrlich zu sein keinen Kredit aufnehmen. Ich weiss nicht, welche monatlichen Belastungen du noch hast, und ob du alleine oder mit Familie lebt. Überlege Di...

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:34

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Wie wird Kreditwürdigkeit geprüft?

Du bist dann kreditwürdig, wenn Du in der Lage bist, zusätzlich zu Deinen monatlichen Ausgaben auch noch die monatlichen Kreditraten aufzubringen (natürlich über die ganze Laufzeit!). Deine Kreditwürdigkeit wird Deine Bank machen (Bonität, Schufaauskunft). Überlege Dir genau ob Du wirklich einen Kredit brauchst und ob Du die einen Kredit leisten kannst. Wenn du so eine Frage stellst "Bin ich Kreditwürdig", nehme ich an, das die Haushaltskasse knapp ist. Und da sollte man sich zwei Mal überlegen,...

Freitag, 27. Dezember 2013, 06:45

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Bank genehmigt Kredit nicht. Kann man einem Kreditvermittler glauben?

Hallo, die Bank will mir keinen Kredit anbieten. Wie siehts mit den Kreditvermittlern aus, die sich im Internet tummeln? Kann man Versprechnungen von Kreditvermittlern glauben? Bitte um Hilfe und Tipps. Danke. Designer Sofas Designer Betten Teak Bett wasserschaden mainz Gebissreiniger

Freitag, 27. Dezember 2013, 06:43

Forenbeitrag von: »Jürgen«

Welche Angaben und Unterlagen werden für einen Kreditantrag benötigt?

Hallo, wir brauchen Geld für unser neues Haus. Wir sind am überlegen, ob wir einen Kreditantrag online stellen, oder zuerst zu unserer Hausbank gehen.Welche Angaben und Unterlagen werden für einen Kreditantrag überhaupt benötigt? Vielen Dank